Kachelofen

Feuerhaus Schauraum Wien
Feuerhaus Schauraum Wiener Neudorf

Gemauerte Feuerstelle ohne Sichtfenster, welche Wärme hauptsächlich über die Speichermasse abgibt. Im Unterschied zum Kamin- bzw. Pelletofen ist der Kachelofen sehr träge. Die Wärme wird erst nach einiger Zeit der Befeuerung abgegeben. Aufgrund der Masse dieser Öfen erfolgt dafür die Wärmeabgabe noch lange nachdem das letzte Holzstück in den Feuerraum befördert wurde.